arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

News

Im Schatten der Marksburg tauschten sich Thorsten Rudolph und Andrea Vomfell über den touristischen Schiffsverkehr aus. Bildquelle: Wahlkreisbüro Dr. Thorsten Rudolph/Martin Schlüter

16.09.2022 | Pressemitteilung

MdB Rudolph tauscht sich mit Betreiberin der Marksburgschifffahrt Vomfell GmbH aus: BUGA kann Erfolg für Unternehmen werden

Martin Schlüter

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen. Für Andrea Vomfell, Geschäftsführerin der Marksburgschifffahrt Vomfell GmbH & Co. KG, trifft das in besonderem Maß zu. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Thorsten Rudolph (SPD) hatte im Rahmen seiner Sommerreise unter dem Motto „Verkehr, Infrastruktur und Tourismus in unserer Region“ die Gelegenheit, sich mit Vomfell an Deck des Personenschiffs „La Paloma“ über ihr Unternehmen, die Auswirkungen von Corona auf den touristischen Schiffsverkehr und ihre Pläne für die Zukunft und insbesondere die BUGA zu unterhalten.

Die Geschäftsführerin hat den Familienbetrieb kurz vor Beginn der Corona-Pandemie von ihren Eltern übernommen. „Das war eine schwierige Zeit für Schiffseigner, denn sowohl Linien- als auch Charterfahrten waren gar nicht oder nur in sehr begrenztem Umfang möglich“, erläutert Vomfell, die neben der Unternehmensführung auch noch den Gastronomiebetrieb an Bord managet und wo immer möglich die „La Paloma“ selbst steuert.

Die Pandemie habe aber auch neue Ideen und Konzepte hervorgebracht. So erfreuen sich beispielsweise die so genannten „Sundowner“-Fahrten, bei denen die Gäste den abendlichen Sonnenuntergang vom Rhein aus genießen können, großer Beliebtheit. „Im Winter bieten wir jetzt auch einen schwimmenden Weihnachtsmarkt auf dem Schiff an und fahren Touren zum Weihnachtsmarkt nach Rüdesheim. Das wird sehr gut angenommen“, so Vomfell. Rudolph zeigte sich beeindruckt: „Es ist schön zu sehen, dass ein Familienunternehmen wie die Marksburgschifffahrt durch frische Ideen so gut aus der Corona-Krise gekommen ist.“

In der Bundesgartenschau 2029 im Oberen Mittelrheintal sehen beide eine große Chance für die Region. „Dabei wird der Schiffstourismus und -verkehr eine sehr wichtige Rolle spielen“, so Rudolph. „Ich bin sicher, dass die BUGA bei den richtigen Angeboten ein voller Erfolg für Unternehmen wie die Marksburgschifffahrt Vomfell GmbH werden kann.“